Bomba de calor básica WP Max
Bombas de calor

Bombas de calor

USO EFICIENTE DE ENERGÍA AMBIENTAL COMO UNA SOLA PLANTA (MÁX) O ENERGÍA CERCANA AL CALOR (RED)

Las bombas de calor son una tecnología madura. Son rentables cuando la relación de costo de la electricidad utilizada sera favorable contra otras fuentes de energía . Ningún otro generador de calor obtiene un dispositivo "independiente" con una calificación energética tan alta como la bomba de calor. La bomba de calor utiliza al menos el 75% de la energía ambiental disponible de la tierra, el aire o el agua de forma gratuita. Solo el 25% se suministra en forma de electricidad para el funcionamiento de la bomba de calor. Esto se puede hacer fácilmente hoy con "electricidad verde" de fuentes de energía renovables. Por lo tanto, el consumidor no solo ahorra energía verde, sino también dinero. El usuario de una bomba de calor también es más independiente de las fuentes de energía fósiles y finitas y el desarrollo de precios volátiles asociado.

Convéncete a ti mismo:

Nuestros grupos de productos probados en esta área:

Progreso técnico por ratiotherm

PARA AUMENTAR LA EFICIENCIA DE LAS BOMBAS DE CALOR
  • Inverter-Technologie (Flex)

    Flex by ratiotherm

    Die Wärmepumpe als Heiz- und Kühlsystem muss für reibungslosen und langen Betrieb korrekt ausgelegt sein. Verschiedenste Anforderungsprofile an die Leistung der Wärmepumpe ergeben sich durch den Betrieb im Sommer und Winter. Häufig werden für größeren Leistungsbedarf mehrere Wärmepumpen zu Kaskaden verschalten, um den unterschiedlichen Aufgabenstellungen (heizen, kühlen, Warmwasserbereitung) gerecht zu werden. Im kleinen und mittleren Leistungsbereich setzt sich immer mehr die Invertertechnologie durch. ratiotherm hat hier schon vor Jahren einen Entwicklungsfocus gesetzt und stattet immer mehr Modelle mit dieser Technik aus.

    Durch den Einsatz eines Inverters passt sich die Leistung der Wärmepumpe dem tatsächlichen und aktuellen Wärme- oder Kältebedarf an. Dadurch wird ein gleichmäßiger, energieeffizienter und schonender Betrieb der Wärmepumpe garantiert.

    Die Inverter gesteuerten Gleichstromverdichter gehören zu den effizientesten Verdichtern im Markt und gehören derzeit zum Stand der Technik. Sie haben Vorteile aufgrund ihrer breiten Einsatzmöglichkeiten und überzeugen auch im Teillastbereich mit sehr hohen Leistungszahlen. Modernste Regelungstechnik sorgt für die exakte Überwachung der Einsatzgrenzen der Wärmepumpe. Stets ist die Steuerung darauf hinaus, die Anforderungen mit 100% der zur Verfügung stehenden Leistungen schnellstmöglich auszugleichen. Eine Begrenzung der maximalen Leistung ist auch möglich, um dem Gebäudeheizbedarf jederzeit gerecht zu werden. Im Hause ratiotherm findet sich im Produktnamen der einzelnen Wärmepumpen-Baureihen das Kürzel Flex, wenn die effiziente Invertertechnik zum Einsatz kommt.

  • Flexible Quellnetztemperaturen (HiQ)

    HiQ by ratiotherm

    Die patentierte HiQ-Technologie ist zusätzlich in den Kältekreis der Wärmepumpe integriert worden, um Quelltemperaturen im Spektrum von 10°C bis zu max. 55 °C zu ermöglichen - daher das Kürzel HiQ für hohe (Hi) Quellnetztemperaturen in der Typbezeichnung. Ein spezielles Verfahren regelt auch flexibel anfallende Temperaturniveaus auf der Quellenseite entsprechend aus und sorgt so für einen optimalen COP in jedem Betriebspunkt.

    Diese Technologie ermöglicht es, nicht nur Grundwasser- oder Soletemperatur für die generell sehr effiziente Wasser-/Wasser-Wärmepumpe zu nutzen. Vielmehr können weitere, neue Energiequellen für Wärmenetze nutzbar gemacht werden. Industrielle Abwärme oder über Solarthermie erzeugtes Warmwasser sind nur einige Anwendungsbeispiele.

    Zusätzlich sind unsere Grid-Baureihen, wo die HiQ-Technologie vorrangig zum Einsatz kommt, mit einer zusätzlichen Übergabestation für Fernwärme (65-95°C) ausgestattet, um in gleitenden Netzen bzw. in Anwendungen des Wärmenetz 4.0 Ihre Vorteile ausspielen zu können.

  • Niedrige Quellnetztemperaturen (LoQ)

    LoQ by ratiotherm

    Für den Einsatz in Niedertemperatur Netzen - auch kalter Nahwärme genannt - stehen unsere Wärmepumpen mit dem Namenskürzel LoQ, dies bedeutet niedrige (Lo) Quellnetztemperatur. Die Technologie zeichnet sich durch eine Optimierung auf einen Betriebspunkt wie er in Grundwasser- oder Solequellnetzen üblich ist aus. Die Kompakte Bauform erlaubt die Realisierung des Heizraums auf engstem Raum.

    Die Anlagentechnik kann über die mitgelieferte Kommunikationsschnittstellen spielend leicht in eine Quartier übergreifende Überwachung und Regelung eingebunden werden.

  • Hybrid-Technologie

    Hybrid-Effekt by ratiotherm

    Der Hybrid-Effekt wird über einen zusätzlich im Kältekreis integrierten Wärmetauscher realisiert, dieser kann zusätzlich niedertemperierte Abwärmequellen für die Energieerzeugung nutzen. Dies ist beispielsweise sehr interessant, um eine solarthermische Anlage mit zu integrieren, in Schlechtwetterphasen kann die Wärmepumpe auf sonst nicht nutzbare Wärmepotentiale der Solarthermie zugreifen und diese für den Nuzter verfügbar zu machen. Die einhergehende Wirkungsgradsteigerung und die hohe Leistungszahl stellen einen deutlichen Mehrwert gegenüber Standard Wärmepumpen dar.

  • Hochtemperatur-Technologie

    Hochtemperatur by ratiotherm

    In Zeiten strenger werdender Trinkwasserverordungen und dem Boom der Wärmepumpe, ist der technologisch wichtige Schritt, die Wärmepumpe auch für Temperaturen bis 75°C fit zu machen. Dies erfordert einiges an Erfahrung und Know-How. ratiotherm hat hierfür die besten Komponenten und Technologien im Einsatz, um diese hohen Temperaturen mit einem möglichst optimalen COP zu erreichen. Denn neben der Trinkwasserhygiene sind auch in der Sanierung von Bestandsgebäuden mit Radiator-Heizkörpern häufig höhere Temperaturen gefragt, welche eine Standard-Wärmepumpe nicht bereitstellen kann.

  • Wärmepumpen Einzelanlagen (Max)

    Max by ratiotherm

    Max steht im Hause ratiotherm für alle Wärmepumpen, die als Einzelanlagen konzipiert sind. Außerdem ist dies die Kurzform von Maximum - unserem Anspruch in Sachen Wirkungsgrad, Flexibilität und Regelbarkeit an die von uns entwickelten Wärmepumpen. Diese Anlagen werden für gewöhnlich als klassische Gebäudeheizung im monovalenten oder bivalenten Betrieb eingesetzt. Die Leistungsgrößen sprechen dabei den Bereich des hochgedämmten Neubaus aber auch den energetisch sehr unterschiedlichen Bereich der Sanierung.

  • Wärmepumpen im Nahwärmenetz (Grid)

    Grid by ratiotherm

    Unter der Produktbezeichnung Grid führen wir alle Wärmepumpen, die für den Einsatz in Nahwärmenetzen entwickelt wurden. Dabei gibt es manigfaltige Möglichkeiten die Grid-Maschinen einzusetzen. Sie alle haben die Besonderheit, dass ein optional voll integrierbarer Fernwärmeübertrager mit anwendungsspezifischer Leistung in die Wärmepumpe integriert werden kann. Dies ermöglicht den Betrieb dieser Anlagen in kalten/gleitenden Nahwärmenetzen. Die Anlagen können die Heizkreise des Gebäudes wahlweise direkt mit dem Fernwärmeübertrager bedienen, oder die Wärmepumpe bedienen - je nach Quellnetztemperatur und Anforderung auf der Gebäudeseite.


Debido a las propiedades básicas de esta tecnología, no solo se puede generar una generación de calor eficiente sino también un enfriamiento muy efectivo. Las bombas de calor de ratiotherm se usan preferiblemente donde hay  aplicaciones estándar y especiales, así como también se requiere una solución de sistema holístico.

Los siguientes aspectos importantes también hablan a favor de este tipo de generación de calor:

  • Aprende más

    Bajos niveles de emisión

    Por supuesto, el respeto al medio ambiente en la tecnología de la bomba de calor está en primer plano. Pero, ¿por qué una bomba de calor es amigable con el medio ambiente? Las bombas de calor utilizan la energía solar almacenada en el aire, el agua o la tierra para llevarlas al nivel de temperatura necesario para calefacción con la ayuda de una bomba de calor. Pero solo se necesita una cuarta parte de esta energía adicional para generar una potencia de calentamiento del 100 por ciento, el nivel más alto de eficiencia. Además, las bombas de calor en sí mismas no generan emisiones durante su funcionamiento; después de todo, no dependen de un proceso de combustión, como los sistemas de calefacción de gas o petróleo. Cuanta más energía renovable se use, mayor será el efecto de ahorro de CO2.

    Bajos costos de calefacción

    Dado que la bomba de calor requiere solo una pequeña cantidad de electricidad para templar el calor obtenido del aire, el agua o el suelo para que pueda usarse con fines de calefacción, ofrece una tasa de pérdida mucho menor que los calentadores de gas o petróleo. Si bien parte de la energía se pierde en el proceso de combustión, ¡una bomba de calor puede generar la energía de calentamiento requerida por un factor de 4 o incluso más! De una parte de la electricidad, entonces z. B. cuatro partes de calor. Incluso con el aumento de los costos de electricidad, una bomba de calor funciona aún más eficientemente y protege su billetera a largo plazo.

    Sin chimenea y sin deshollinador

    La bomba de calor puede ahorrar el costo del deshollinador. El barrido regular y el control de escape anual se eliminan, ya que el funcionamiento de una bomba de calor no se basa en el principio de combustión. Las bombas de calor funcionan con la ayuda de la compresión y por lo tanto, no producen emisiones, lo que también hace que la chimenea sea superflua. Aunque los edificios existentes generalmente cuentan con una chimenea, esto ya no es necesario para el funcionamiento de una bomba de calor. En el área de construcción nueva, esto también ahorra los costos de construcción de la chimenea.

    Aumento del valor de la propiedad.

    Los propietarios de bienes raíces residenciales se enfrentan cada vez más al paso de la energía frente al alquiler y las ventas. Una renovación energética y, sobre todo, un sistema de calefacción eficiente se está volviendo cada vez más importante. Para este punto, una bomba de calor es la solución concebible. Una renovación de acuerdo con los aspectos energéticos con un aislamiento térmico completo cuesta rápidamente el doble que la instalación de una bomba de calor. La visión holística de la envolvente del edificio y la ingeniería eficiente de la planta es crucial aquí para evaluar la combinación óptima de renovación. La reducción de la energía primaria también se registra en el pasaporte energético. En tiempos de altos precios de la energía, este puede ser un argumento valioso para alquilar o vender bienes raíces con bombas de calor y, por lo tanto, aumentar su valor.

Desea ponerse en contacto con nosotros directamente y obtener asesoramiento personal:

O encuentre un contacto aquí:
Encuentra persona de contacto